Beauty Makeup

MAC Soft & Gentle Dupe: elf Baked Blush pinktastic

MAC Soft & Gentle Dupe: elf Baked Blush pinktastic

Ich liebe es, neue Dupes zu entdecken. Gerade auf Pinterest stolpert man immer wieder über richtig gute Vorschläge! Am meisten freue ich mich natürlich, wenn sich herausstellt, dass ich sowohl das Originalprodukt wie auch das vermeintliche Dupe in meiner Schminksammlung habe. So war es auch bei diesem MAC Soft & Gentle Dupe, dem Baked Blush «pinktastic» von elf. Klar musste ich die beiden Produkte sofort vergleichen und siehe da, der Pinterest-Tipp kommt dem Original ziemlich nahe. Es ist kein hundertprozentiges Dupe. Wir sind aber schon ziemlich nahe dran 😉

Mal ganz am Rande: Wie steht Ihr eigentlich zu MAC Soft & Gentle? Irgendwie scheiden sich die Gemüter an diesem Highlighter. Für manche ist es DER Highlighter, andere wiederum finden ihn viel zu glitzernd. Zu welcher Fraktion gehört Ihr? 😉

MAC Mineralize Skinfinish «Soft & Gentle» vs. elf Baked Blush «pinktastic»

Bei «pinktastic» handelt es sich eigentlich um einen gebackenen Blush. Aber ganz ehrlich, bei dem hohen Schimmeranteil gehört er für mich definitiv in die Sparte Highlighter 😉
Was den Highlighter-Effekt angeht, kann «pinktastic» durchaus mit dem MAC Highlighter mithalten. Beide sind gut pigmentiert und zaubern ordentlich Schimmer ins Gesicht – da schenken sich die beiden Produkte nichts. Und auch farblich kommt das Dupe von elf dem Original von MAC sehr nahe. Davon ausgenommen sind allerdings die Bereiche, in denen der Anteil der pinken Äderchen höher ist (bei mir also in der Mitte des Blushes). Hier haben die Swatches einen stärkeren Pinkanteil (was die Bezeichnung «Blush» erklärt). Nichtsdestotrotz finde ich, kann sich der restliche elf Blush durchaus als Dupe sehen lassen. Was meint Ihr?

Preislich liegt der MAC Mineralize Skinfinish «Soft & Gentle» bei 41 CHF bzw. 33 Euro (enthalten sind 8g). Den elf Baked Blush «pinktastic» bekommt Ihr für  6.95 CHF bzw. 4.69 Euro (enthalten sind 6g). Ihr seht, da kann schon was sparen – z.B. für den nächsten Sommerurlaub? 😉

Wie gefällt Euch das MAC Soft & Gentle Dupe von elf? Wie steht Ihr zu generell zu Soft and Gentle? Top oder Flop ;)?

MAC Soft & Gentle Dupe: elf Baked Blush pinktastic

MAC Soft & Gentle Dupe: elf Baked Blush pinktastic

MAC Soft & Gentle Dupe: elf Baked Blush pinktastic

MAC Soft & Gentle Dupe: elf Baked Blush pinktastic

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    Denise
    8. Juni 2017 at 8:20

    Ich verwende MAC irgendwie so und so kaum und kenne daher auch das Soft&Gentle nur von Bildern aber so wirken sie schon beide recht ähnlich und ich glaube gerade für Spezialisten wie mich bei denen sämtliche Blushes, Highlither und Eyeshadows immer so fallen dass sie brechen ist das Dupe super und ein guter Ersatz!

    Viele Grüße
    Denise von
    http://www.lovefashionandlife.at

  • Reply
    Birgit
    8. Juni 2017 at 8:23

    Ich habe früher immer Soft&Gentle benützt, bin aber dann irgendwie bei den Shimmer Bricks von Bobbi Brown hängen geblieben. Aber ich mochte es immer sehr. Insofern ein toller Beitrag, denn dann werd ich mir mal das Dupe holen 🙂

    Ich weiß ehrlich gesagt nur nicht genau, wo es in D ELF gibt?! Vielleicht kannst du mir da noch helfen.

    Liebe Grüße
    Birgit

  • Reply
    Lisa
    8. Juni 2017 at 8:38

    Hallo,
    ich liebe MAC und das Soft & Gentle gehört täglich zu meinem Standard. Ich schwöre auf das Original und finde es auch nicht zu glitzernd. Sondern perfekt 😉
    Liebe Grüße, Lisa

  • Reply
    Orange Diamond Blog
    8. Juni 2017 at 9:10

    Ciao!
    Ich habe von MAC einen Puder und finde ihn phantastisch! Der hält auch ewig und ich bin sicher, dass ich noch etwas von ihm haben werde. Der Preis ist hierfür angemessen. Die Review zu „efl“ ist sehr interessant!
    Liebe Grüße,
    Alexandra

  • Reply
    Manuela P.
    8. Juni 2017 at 9:56

    Bisher habe ich das Soft&Gentle noch nicht ausprobiert. Nach deinem Artikel werde ich mir das aber nochmal gut überlegen 😉

  • Reply
    Pia
    8. Juni 2017 at 12:29

    Oh, interessant!
    ich bin gerade auf der Suche nach Produkten, die natürlich wirken, also kein giftgrün oder so 😛 da ich – obwohl ich mich so gut wie nie schminke – mich hin und wieder hübsch zurecht machen muss/will. Werde da mal recherchieren, ob die Herstellungsbedingungen so sind, dass ich sie unterstützen möchte und dann wer weiß, ob da nicht vielleicht etwas Neues in meinem Badezimmer einen Platz findet

    Liebe Grüße,
    Pia
    von piuslucius.wordpress.com

  • Reply
    Danie
    8. Juni 2017 at 14:09

    Toller Vergleich – ich hatte früher auch viele „teure Produkte“ und dann eben die Dupes, aber da ich aktuell auf ganz natürliche Schiene bin und nur wenig Make-up benutze, hat sich dass (mein Geldbeutel dankts mir) etwas eingeschränkt.

    LG Danie
    von http://www.daaaniieee.at

  • Reply
    Jessica
    8. Juni 2017 at 16:01

    Du hast mein Geschmack richtig getroffen! Ich benutze auch den selben Highlighter von mac… ein Traum! Danke für das Dupe 🙂

    Wünsche dir noch einen sonnigen Tag,

    Jessica von http://www.jefame.com

  • Reply
    Reloves.de
    8. Juni 2017 at 17:15

    Einen tollen Vergleich hast du gezogen. Ich kenne den soft&gentle, Allerdings das elf Produkt nicht. Elf habe ich bisher noch nicht in einem deutschen Geschäft gefunden. Preislich finde ich es aber sehr ansprechend.
    Liebe Grüße Regina

  • Reply
    Nadine von tantedine.de
    9. Juni 2017 at 12:34

    Ich hätte bisher noch keine Produkte von MAC aber einen großen Unterschied zwischen den beiden kann ich auch echt kaum erkennen 😄 Suoer!
    Liebe Grüße Nadine von tantedine.de

  • Reply
    Anna
    9. Juni 2017 at 12:54

    Sehr cooles Dupe! Danke für den Tipp. Da ich keine Produkte von Mac besitze, kann ich leider auch nicht sagen, wie ich zum Blush stehe, haha. 😀

    Liebe Grüße

    Anna <3

  • Reply
    Bo
    9. Juni 2017 at 13:40

    Hallo, ich hatte bis jetzt auch kein Produkt von MAC und der von Elf ist um einiges günstiger, da würde ich auch den nehmen. Danke für den Tipp.
    Liebe Grüße
    Bo

  • Reply
    Mary
    9. Juni 2017 at 13:59

    Oh man kann doch nicht zuviel davon haben 😉 Danke für die tollen Tipps und Vorstellungen! Ich liebe Mac auch, habe aber sehr wenig davon, da es dann doch ins Geld geht. Aber es zeigt sich doch meistens, das es sich einfach lohnt die Produkte zu nutzen.

    Liebe Grüße
    Mary

  • Reply
    Sigrid Braun
    9. Juni 2017 at 17:00

    Ich habe bisher noch keine Produkte von MAC benützt, kann daher nicht viel dazu sagen. Nach den Fotos sehen sie fast gleich aus.
    Liebe Grüße
    Sigrid

  • Reply
    amely rose
    9. Juni 2017 at 19:22

    Ach Himmel ich bin absolut begeistert von dem Blush,
    ich probiere mich da seit Jahren durch diverse Produkte, aber auf meiner hellen Haut sahen die meisten doch unpassend und zu extrem aus.
    Ich mag diese dezente Farbe und den leichten Schimmer. SO gut.
    Danke für das tolle Rezept.

    alles Liebe deine Amely Rose schau dir gerne meinen London Vlog an

  • Reply
    Avaganza
    9. Juni 2017 at 23:56

    Liebe Mia,

    ich verwende nur ganz wenig Mac Produkte … ist irgendwie nicht meine bevorzugte Marke. Aber ich habe den Beitrag dennoch gerne gelesen und die Fotos sind super!

    Liebe Grüße
    Verena

  • Leave a Reply